HERZLICH WILLKOMMEN BEI

DEINE FUßBALLSCHULE IM MÜNCHNER NORDEN

UNSER CHEFTRAINER-FUßBALL

DENNIS ARZBERGER

UNSER CHEFTRAINER- TORWART

MAX GILLMEIER

UNSERE PHILOSOPHIE.

SPAß

FAIRPLAY

LERNEN

Spaß steht bei uns an aller erster Stelle.

Mit vielen spielerischen Übungen wollen wir im jungen Alter den Spaß am Fußball vermitteln und dafür Sorgen, dass jeder mit einem Lächeln den Platz verlässt. Uns ist es wichtig, dass die Kids gerne zu uns kommen und Freude mit dem Ball am Fuß haben und hoffentlich so bis über die Jugend hinaus dem Sport treu bleiben.

Ohne Fairplay geht nichts.

Die Kinder sollen lernen fair, gerecht und selbstständig zu kicken, weshalb wir uns bei Spielformen meist komplett raus halten und die Kids selber über Foul, Aus oder Tor entscheiden lassen. Natürlich sind wir in schwierigen Situationen dabei und erarbeiten zusammen mit den Spielern eine Entscheidung.
 

Ballbeherrschung, Tricks und Spielverständnis.

Übersteiger, Zidane, Rainbow, ...

wem das nichts sagt, der wird bei uns mit viel neuem Wissen rausgehen.
Mit spannenden Übungen vermitteln wir den Jungs und Mädels neue Tricks, die nicht nur der Show dienen, sondern sie auch im Spiel weiterbringen und den Gegenspieler alt aussehen lassen.
Für den Spaß üben wir natürlich auch Tricks, die nicht nur gut aussehen, sondern auch der Ballbeherschung und Technik dienen.

DAS SAGEN UNSERE CAMPTEILNEHMER:

"Servus miteinander,

ich möchte an dieser Stelle ein Lob an euch weitergeben. Mein Sohn Raphael geht total gerne in eure Fußballschule und ist mit Feuereifer dabei. Ich persönlich finde es sehr gut, dass in einer kleinen Gruppe trainiert wird und somit die Möglichkeit einer individuellen Förderung der Jungs besteht. Macht bitte weiter so !"

- Matthias

"Wenn Ihr so weiter macht, dann seh ich meinen Sohn nur noch zwischen den Fußballpausen!:-) Ihm macht es super viel Spaß und er hat gestern schon wieder weiteren Bedarf angemeldet:-)"

- Marion

"Tolle Sache dein Camp. Wir spielen oft im Garten Fußball und seit dem Camp dreht Benedikt voll auf. Mein Bruder trainiert die Gruppe von Benedikt und auch er sagt, dass man die 3 Tage echt merkt!"

- Carmen

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

MEIN KIND HAT ETWAS IM CAMP VERGESSEN.
MEIN KIND HAT ETWAS IM CAMP VERGESSEN.
FINDET DAS CAMP AUCH BEI REGEN STATT?
MEIN KIND SPIELT ABER NICHT IN EINEM FUßBALLVEREIN.
KÖNNEN AUCH MÄDCHEN MITMACHEN?
WIE GROß SIND DIE GRUPPEN?
MUSS MEIN KIND SCHON TORWART SEIN, UM BEIM TORWARTCAMP MITMACHEN ZU KÖNNEN?